Eigener PHP-Code in WordPress mit Theme Template

Eigener PHP-Code in WordPress mit Theme Template

In WordPress kann über die Themes für bestimmte Seiten ganz leicht eigener PHP-Code hinzugefügt werden.

Hierzu kopiert Ihr im Ordner des Themes am besten das Standard-Template. Anschließend könnt Ihr oberen Bereich einen Namen für das Template bestimmten:

/*
Template Name: Template_Name
*/

Euren eigenen PHP-Code fügt Ihr am besten nach dem „normalen“ Inhalt der Seite ein. Dieser Code sieht ungefähr so aus:

<?php if ( have_posts() ) : ?>

						<?php /* Start the Loop */ ?>
						<?php while ( have_posts() ) : the_post(); ?>

							<?php

							$post_display_option = get_theme_mod('post_display_option','post-excerpt');

							if($post_display_option == 'post-excerpt'){
								get_template_part( 'template-parts/content','excerpt');
							}
							else{
								get_template_part( 'template-parts/content','excerpt');
							}

							?>

Alternativ könntet Ihr natürlich auch den gesamten Content-Bereich mit Eurem Code ersetzen.

Ihr braucht Hilfe bei Eurer WordPress-Website? Ich helfe Euch sehr gerne zu günstigen Stundensätzen. Ihr erreicht mich über mein Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.