Kryptowährungen nach 1 Jahr steuerfrei (Nachweis für das Finanzamt)

Kryptowährungen nach 1 Jahr steuerfrei (Nachweis für das Finanzamt)

Zusammenfassung: Grundsätzlich sind Kryptowährungen wie private Veräußerungsgeschäfte (von anderen alltäglichen Dingen) zu behandeln. Daher sind Verkäufe von Kryptowährungen nach 1 Jahr steuerfrei. Hierbei gilt in der Regel das FIFO (First in / First out) Prinzip. Das bedeutet, dass der Coin den Ihr als erstes gekauft habt auch wieder als erstes verkauft wird.

Beispiel: Solltet Ihr also am 01. Januar 2019, 03. März 2019 und am 15. April 2021 jeweils 10 Bitcoins und Ethereum gekauft haben, dann könntet Ihr heute am 16. April 2021 ohne Probleme (steuerfrei) 20 BTC und ETH wieder verkaufen.

Zu Eurer großen Überraschung braucht Ihr dafür (theoretisch) nicht einmal einen Nachweis, denn in der Steuererklärung gibt es kein Feld für steuerfreie Veräußerungsgeschäfte. Rein theoretisch müssten diese „Gewinne“ daher auch gar nicht in der Steuererklärung auftauchen.

Das Problem: Euer Finanzamt und evtl. auch Eure Bank könnten von den vielen Kryptogewinnen derart überrascht sein, dass Euer Konto gesperrt wird und dann eben doch Nachweise verlangt werden – denn Ihr könntet z. B. böse Geldwäscher sein.

Lösung: Um diesem Problem etwas entgegenzuwirken, kamen findige Steuerberater auf die Idee, dem Finanzamt doch entsprechende „Gewinne“ mitzuteilen (samt der Tatsache, dass Ihr hierauf keine Steuern zahlen müsst). Das verhindert letztendlich lästige Nachforderungen durch das Finanzamt in der Zukunft. Zusätzlich könnt Ihr gegenüber Eurer Bank nachweisen, dass das Finanzamt über alle Vorgänge informiert ist.

Bei den meisten Personen wird es natürlich nicht nur ein, zwei oder drei Kauf- und Verkaufvorgänge in den letzten Jahren gegeben haben. Hierfür gibt es ein sehr praktisches (kostenpflichtiges) Tool, welches Euch direkt anzeigen kann, welche Kryptos Ihr aktuell steuerfrei verkaufen könnt. Zusätzlich kann dieses Programm Euch einen Bericht für das Finanzamt / Euren Steuerberater erstellen – wirklich toll. Die Entwickler kommen sogar aus Deutschland, weswegen ich gerade für Deutsche dieses Programm nur empfehlen kann.

Selbstverständlich gibt es zum Testen auch eine kostenlose Variante.

Mit einem Klick auf meinen Link erhaltet Ihr automatisch satte 10% Rabatt: CoinTracking (externer Link)

Ich erhalte dann natürlich auch ein kleines Dankeschön von CoinTracking (um Euch weiterhin auf dem laufenden halten zu können).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code