Eine Lagerbestandsdatei für Amazon erstellen

Eine Lagerbestandsdatei für Amazon erstellen

Viele von Euch werden sich sicherlich schon gefragt haben, was es denn mit den Lagerbestandsdateien bei Amazon auf sich hat, hier findet ihr eine kurze Erklärung.

Die Lagerbestandsdatei bzw. das Flatfile bei Amazon ist eine Datei in der Ihr alle (oder nur einige) Eurer Artikel per Excel verwalten könnt. Es ist auch möglich mit dieser Datei neue Artikel zu erstellen, darunter auch Artikel mit mehreren hundert verschiedenen Varianten.

Die Funktion zum hochladen ist unter „Lagerbestand verwalten“ -> „Mehrere Artikel hochladen“ -> „Lagerbestandsdatei hochladen“ verborgen.

Unter dem Reiter „Lagerbestandsdatei herunterladen“ ist es möglich eine Vorlage herunterzuladen. Es ist hier jedoch nicht möglich Euren aktuellen Lagerbestand als Vorlage herunterzuladen.

Solltet Ihr also noch keine entsprechende Datei für Amazon angelegt haben, müsst ihr diese Datei komplett neu anlegen. Das sollte auch direkt zum Anlass genommen werden, alle Angaben zum Artikel zu überprüfen und zu aktualisieren.

Warum eine Lagerbestandsdatei auf Amazon verwenden?

Mit der Lagerbestandsdatei können die Inhalte besser gesteuert werden als über die Oberfläche im Sellercentral. So ist es z. B. möglich neben dem BrowseNode (Kategorie) auch den FeedType (Produkttyp) in der Datei zu bestimmen. Auch können mühelos hunderte von Varianten erstellt werden und einem Vaterartikel zugeordnet werden.

Ein weiterer Vorteil bei der Arbeit mit diesen Flatfiles kommt bei der Internationalisierung zum tragen. Die Dateien können nämlich systematisch in andere Sprachen übersetzt und für die anderen Markplätze angepasst werden. Das erleichtert die Übersetzungsarbeit (insbesondere bei mehreren hundert Varianten) erheblich.

Wem das alles zu kompliziert ist, helfe ich natürlich zu meinen günstigen Stundensätzen sehr gerne. Bitte kontaktiere mich in diesem Fall einfach über mein Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code