Automatisches JTL-Wawi-Datenbank-Backup (verschlüsselt)

Automatisches JTL-Wawi-Datenbank-Backup (verschlüsselt)

Ein tägliches und automatisches Backup der Microsoft SQL Datenbank Eurer JTL-Wawi anzufertigen hört sich relativ kompliziert an? Das Backup soll verschlüsselt sein? Das Backup soll auch noch im besten Fall auf einem anderen Server gespeichert werden? Die Übertragung soll auch noch verschlüsselt sein und eine Benachrichtigung per E-Mail wäre auch gut?

Dann habe ich hier Eure neue JTL-Wawi-Backup-Lösung ohne teure Software einsetzen zu müssen.

Folgende Software ist erforderlich:

  • WinRAR (zur einfachen AES-Verschlüsselung)
  • WinSCP (zur Übertragung)
  • Blat (zum Versand der E-Mail)

Was sonst noch benötigt wird:

  • SFTP-Server zum Aufbewahren der Backups
  • E-Mail-Account zum Versand der E-Mail
  • Mein Batchscript für das Backup:
echo Beginne Backup fuer den %date%  > C:\backup\log.txt
osql.exe -D eazy -U sa -P PASSWORT -Q "BACKUP DATABASE eazybusiness TO DISK = 'c:\backup\%date%.bak'" >> C:\backup\log.txt
C:\WinRAR\RAR.exe a -r -m1 -hp"PASSWORT" C:\backup\%date%.rar C:\backup\%date%.bak >> C:\backup\log.txt
del C:\backup\%date%.bak >> C:\backup\log.txt
C:\backup\WinSCP\WinSCP.com /command "open sftp://user:[email protected]:port" "put C:\backup\%date%.rar /wawi/" "exit" >> C:\backup\log.txt
copy C:\backup\%date%.rar \\netzwerklaufwerk\backup\autodb\%date%.rar
del C:\backup\%date%.rar >> C:\backup\log.txt
echo Backup fuer den %date% abgeschlossen >> C:\backup\log.txt
echo Sende E-Mail und warte 86400 Sekunden >> C:\backup\log.txt
echo JTL-Wawi-Backupscript >> C:\backup\log.txt
echo Copyright www.lautenbacher.ch >> C:\backup\log.txt
C:\backup\blat\blat.exe C:\backup\log.txt -to [email protected] -u [email protected] -pw passwort -s "MSSQL Backup Status %date%"

Den Inhalt dieser Datei müsst Ihr selbstverständlich noch anpassen (Logindaten, Servernamen etc.) und am Ende als *.bat Datei speichern und die entsprechenden Verzeichnispfade anlegen.

Das obige Script kopiert das Backup nicht nur auf einen SFTP-Server sondern auch auf ein Netzwerklaufwerk im lokalen Netzwerk.

Zusätzlich müsst Ihr für die Software blat noch den SMTP-Server einrichten. Zu guter Letzt könnt Ihr dann recht simpel über die Windows Aufgabenplanung die *.bat Datei jeden Tag einmal ausführen lassen.

Fertig ist Euer JTL-Wawi-Backup-Konzept mit vollautomatischer Sicherung an jedem Tag der Woche.

Wem das alles zu kompliziert aussieht, kann mich auch einfach über das Kontaktformular oben rechts um Hilfe bitten. Ich verspreche Euch, dass der Stundensatz Eure Firma nicht ruinieren wird.

Hinweis: Es gab zu diesem Zeitpunkt kein vergleichbares Script zum Backup der JTL-Datenbank im Internet. Bitte kopiert daher nicht einfach das Script für Eure Homepage, sondern verlinkt auf diesen Beitrag – vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code