Lange Ladezeiten in JTL-Wawi beheben

Lange Ladezeiten in JTL-Wawi beheben

Bei einigen Nutzern kann es vereinzelt zu längeren Ladezeiten in der JTL-Wawi kommen, insbesondere nach Updates oder bei größeren Transaktionsaufkommen.

Die JTL-Wawi benötigt dann immer etwas länger als gewohnt um Aufträge oder Artikel zu laden. Diese zusätzlichen Wartezeiten können einen flüssigen Arbeitsablauf durchaus stören.

Dieses Problem lässt sich zum Glück relativ einfach lösen:

  1. Arbeit an allen Arbeitsplätzen einstellen
  2. Alle JTL-Wawi-Clients und den Worker schließen
  3. Performanceoptimierung durchführen
  4. Datenbank über die Datenbankverwaltung exportieren
  5. Die soeben exportierte Datenbank sofort wieder importieren
  6. Fertig

Dadurch wird die Datenbank noch einmal neu auf die Festplatte geschrieben und Probleme z. B. durch eine Fragmentierung behoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code