Linux / Debian Server vollständig löschen

Linux / Debian Server vollständig löschen

Den kompletten Debian-Server sicher zu löschen ist unter Linux kein Problem. Dies ist komfortabel mit dd möglich und überschreibt alle Daten auf der gewählten Festplatte mit Nullen. Das SSH-Terminal funktioniert während des Vorgangs noch aber bei einem Verbindungsabbruch ist keine neue Verbindung mehr möglich.

dd if=/dev/zero of=/dev/sd[x]

Das x muss selbstverständlich mit der richtigen Festplatte ersetzt werden. Es empfiehlt sich vorher eine „screen“ Sitzung zu starten, damit der Löschvorgang auch bei einem Verbindungsabbruch fortgesetzt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code