Laufende (Chia) Prozesse unter Debian finden und beenden

Laufende (Chia) Prozesse unter Debian finden und beenden

Laufende Prozesse können sehr leicht mit nur einem Befehl unter Debian samt Ihrer PID ausfindig gemacht werden:

ps aux | grep -i KEYWORD

Sollten wir also versuchen laufende Chia-Prozesse zu finden würde der Befehl wie folgt aussehen:

ps aux | grep -i chia

Alternativ ist auch die Verwendung von:

pgrep KEYWORD

möglich.

Prozesse lassen sich auch einfach mit einem Namen (statt der PID) beenden, z. B. mit:

killall -9 KEYWORD/PID

Ich hoffe dieses kleine Tutorial hilft euch versteckte Prozesse zu finden und zu beenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code